Gute Frage

Tob, Donnerstag, 13.01.2022, 06:40 (vor 10 Tagen) @ Rybezahl744 Views

Glaubst du, die Lichtgestalt Lauterbach kann noch glaubhaft von seinem faschistoiden Programm abrücken und in ein oder zwei Jahren als Sieger über die Pandemie dastehen? Dabei hat er doch schon zum Amtsantritt verkündet, Corona über die ganze Wahlperiode hinweg - also die nächsten 4 Jahre! - bekämpfen zu wollen.

Das ist sicherlich ein guter Punkt. Menschen streben dazu, ihr eigenes Verhalten auch rückwirkend bestmöglich darzustellen. Dürfte für ihn schwierig werden, seine Politik anzupassen. Bin ich mir noch nicht sicher.

as Ende der Pandemie geht mit dem gräulichen Ende dieser Regierung einher, oder wir haben eben vier gräuliche Jahre mit dieser Regierung vor uns. Die hören nicht auf damit. Die benötigen nicht einmal einen Virus dafür. Das machen die auch einfach so!

Hoffen wir, dass du dich hier irrst. Omikron wurde ja sogar von Drosten als optimaler endemischer Virus bezeichnet (frei zitiert).

Denn der Kapitalismus ist nun endgültig Kaputtalismus. Und das heißt Faschismus, Diktatur, wie auch immer. Ein eigentlich normaler Lauf der Dinge. Das Rad dreht sich eben weiter. Aber man kann ja trotzdem dagegen sein bzw. man muss ja trotzdem kein Mitläufer sein (rechten Arm heben und so). Immer noch nicht kapiert?

Auch dem kann ich nicht direkt widersprechen, könnte so kommen, ja. Manche gesellschaftliche Entwicklungen, weltweit, deuten durchaus auf eine Entwicklung in die Richtung hin. Hoffen wir auch hier das beste.

Viele Grüße
Tob


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.