Wie kommst Du zu dieser Einschätzung?

Naclador, Göttingen, Donnerstag, 13.01.2022, 05:40 (vor 209 Tagen) @ Tob1376 Views

Wenn fremde Gene mit technischen Mitteln im eine menschliche Zelle eingebracht werden, und man damit ein therapeutisches Ziel, wie die Erkrankungsprophylaxe, verfolgt, dann erscheint es mir nur folgerichtig, diesen Vorgang als Gentherapie zu bezeichnen. Es entspricht dem Wortsinn.

Selbstredend ist die Wikipedia keine wissenschaftliche Primärquelle, eine Quelle aber ist sie durchaus, und ich meine, zu der Definition sei auch eine Zitation erfolgt damals. Ich recherchiere das nochmal.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung