Man kann es auch so sehen:

b.o.bachter, Donnerstag, 13.01.2022, 03:41 (vor 7 Tagen) @ Tob628 Views

Eine Gen-Manipulation hat zeitlich unbegrenzte Folgen.

Eine Gen-Therapie hat zeitlich begrenzte Folgen.

Die Kritiker der mRNA-Technologie befürchten, dass aus der anfänglichen Therapie eine dauerhafte Manipulation erwächst und begründen diese Befürchtung mit der Möglichkeit der reversen Transkriptase.

Mit referenzlosen und schlaflosen und freundlichen Grüßen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.