Das Einzige, was die "Pandemie" noch am Laufen hält, sind die Tests

D-Marker, Mittwoch, 12.01.2022, 17:53 (vor 207 Tagen) @ Albrecht2743 Views
bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 12.01.2022, 18:14

Die Hospitalisierungsrate sinkt seit Dezember 2021.
Damit ist die ganze Testerei zum Selbstzweck geworden, denn was beweist sie noch?
Das sich im Januar viele einen Grippevirus einfangen, welchen der Körper mit seinem Immunsystem verdrängt?
So wie seit vielen Jahrtausenden?
Bloß, das da nicht getestet wurde?

https://www.stimme.de/ueberregional/baden-wuerttemberg/nachrichten/pl/warum-trotz-sinke...

Bleibt noch die manipulierte Bettenauslastung.

LG
D-Marker


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung