Die falsche Einordnung wurde schon vor 12 Jahren erkannt und geändert - und nun?

Tob, Donnerstag, 13.01.2022, 00:02 (vor 13 Tagen) @ tar822 Views

Verstehe nicht, was das belegen soll? Der Name hat vorher zu einer falschen Einordnung geführt, die wurde schon vor über einem Jahrzehnt erkannt und korrigiert.

Zum zweiten Link: "nicht mehr zu leugnen"? Wegen einer Studie, die zurzeit wegen möglicher Fehler untersucht wird? Weil einer der Autoren selber Fehler sieht?

We are issuing this expression of concern in consultation with the publisher to fulfil their reporting obligation regarding the publication [1] mentioned above. One of the authors has raised concerns regarding the methodology employed in the study, the conclusions drawn and the insufficient consideration of laboratory staff and resources.

Viele Grüße und eine gute Nacht
Tob


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.