Dann wollen wir alle mal hoffen, dass Du Recht behältst und Wodarg und Bhakdi komplett daneben liegen

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 15.09.2021, 17:10 (vor 34 Tagen) @ FOX-NEWS1339 Views

Bei Covid-Erkrankten ist der hohe Antikörpertiter Indikator, nicht Ursache des schweren Verlaufs.

Hä, wieso schreiben die Forscher aus Innsbruck dann genau das? Zitat: "Die Daten belegen, dass hohe SARS-CoV-2-Antikörpertiter mit einem schweren Krankheitsverlauf verbunden sind. Eine robuste T-Zell-Aktivität hingegen korreliert signifikant mit leichten Symptomen. "

Bei MedCram oder DrBeen wurde das rauf- und runterdekliniert. Man kann das bei den schweren Fällen wie einen Siedeverzug betrachten. Erst kommt der Laden nicht in Schwung, um dann mörderisch aus allen Rohren zu feuern - häufig mit tödlichem Ausgang.

Genau, aufgrund der Antikörper

Wenn das bei Impfungen genauso wäre, müssten sich die Leichen mittlerweile in den Straßen stapeln ... ist aber nicht so.

Nö, sind ja auch noch nicht genug Doppeltgespritzte erkrankt, kommt aber diesen Winter. Auch das prophezeien die o.g. Kameraden seit Monaten und bitten die Bürger, zur Besinnung zu kommen.
Bhakdi:
Wenn sie einmal geimpft sind, hören sie mit dem Blödsinn auf und danken sie Gott
Wenn sie zweimal geimpft sind, beten sie
Wenn sie sich ein drittes mal impfen lassen wollen, machen sie vorher ihr Testament

Es mag sein, dass die Flitzpiepe sich nur wichtig tun will, das höre ich öfter (vorallem aus dem Mund der zweifach gepiksten). Kann aber auch sein, dass er Recht behält.

Die Ungeimpften werden es erleben, die anderen ersterben.

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.