Du Witzkopf! Als gäbe es 2019 weniger Verkehrsteilnehmer als im Jahre 2018...

Rybezahl, Freitag, 03.07.2020, 22:54 (vor 43 Tagen) @ Zürichsee428 Views

... und ob es im Jahre 2020 weniger Verkehrsteilnehmer gibt, als im Jahre 2019, das ist fraglich. Mit einem globalen Lockdown und Ausgangssperren und Isolationshaft und Home-KZ, und was diesen miesen Wixxern noch so einfällt - wird es jedenfalls definitiv weniger Verkehrstote geben, was aber schlicht der Tatsache geschuldet ist, dass niemand mehr Auto fahren, geschweige denn sein Haus verlassen darf.

Das ist schon komisch: Wenn niemand mehr sein Haus verlässt, dann sinken die Sterbezahlen rapide. Wir dürfen alle mal um 16.00 Uhr die Fenster öffnen und applaudieren. Und dann, nach sechs Monaten, wenn es keine Wirtschaft mehr gibt, dann dürfen alle verrecken. Und dann steigen die Sterbezahlen um 99%. Nur kann das dann niemand mehr statistisch erfassen. Daher juckt es auch niemanden mehr, wie prasseldoof die Generation 2020 war. Das wird in keinem Geschichtsbuch mehr auftauchen, das wird niemals bekannt. Das ist die totale Verblödung.

Also:

Wollt ihr die TOTALE Verblödung?

Mit Gruß vom
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.