Das muss ne neue Therapieform sein

Oblomow, Leipzig, Mittwoch, 20.05.2020, 09:11 (vor 526 Tagen) @ Mephistopheles2912 Views
bearbeitet von Oblomow, Mittwoch, 20.05.2020, 10:08

Von irgendsoeinem verwixt klugen Psychiatrieprof. Dr. Dr. hc. mult. Ne Mischung aus: "Macht kaputt, was Euch kaputt macht", Schreitherapie, immerzu Videos teilen, Flennen, Weltcheckertum, alles auf 1|0 bringen. Name für die Therapie kenne ich ooch noch nicht. Steht bestimmt in Psychologie Heute. Ich empfehle hingegen Sport. Und Quark mit Apfel, Ingwer, Honig und Leinöl. Und aus gegebenen Anlass in der Sammlung schmökern und sich zurücklehnen und nochmal Sport machen und wieder Quark mit Apfel etc. essen. Und dann die Musik hören, die mir @sigma heute früh freundlicherweise gesendet hat. Danke Dir hierfür. Das Leben ohne Musik wäre ein Irrtum. Das Leben ohne Merkel und Konsorten sicherlich auch. Kann mich ooch irren.

Herzlich
Oblomow

--
„Von einem gewissen Punkt gibt es keine Rückkehr mehr. Dieser Punkt ist zu erreichen.“ F.K.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.