Systemstabilisierung ist kein Widerstand ot

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 20.05.2020, 08:29 (vor 14 Tagen) @ Arbeiter1219 Views

Wer demonstriert, hat schon verloren.

Was soll das mit diesen Kastraten? Das ist kein Widerstand.

Widerstand beginnt im Gehirn jedes Einzelnen. Er muss für sich überlegen, was er erreichen kann und das dann umsetzen. Womit man nichts erreicht, ist kein Widerstand, sondern Kastratentum.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.