Erste kleine Verschnaufpause nach 9 Tagen

Linder, Donnerstag, 13.02.2020, 18:24 (vor 140 Tagen) @ Linder368 Views

SSE macht an Tag 10 nach seinem Einbruch eine kurze Verschnaufpause, gönnt sich -0,7% auf 2906 Punkte.
Rund 150 hat er seit 03.02. wieder zugelegt.
Der Markt feiert also mit Sekt statt Sel..., äh Corona, zumindest temporär.
Sofern man eine relativ unbeeindruckende Seitwärtsbewegung, die immerhin seit 2016 anhält, überhaupt feiern nennen kann. Auf jeden Fall interessiert den Markt die Grippe so gut wie nicht, allen Doomern zum Trotz.

Mein Blick geht daher eher Richtung Putin/Erdogan. Vermute bisweilen eher ein Scheingefecht mit harten Worten des Islamvertreters, augenscheinlich hat er jetzt jedoch das Wort Krieg in den Mund genommen. Ob das nur Taktik ist oder er wirklich den Verstand verloren hat, wird sich zeigen müssen. Spannender als Grippe finde ich es allemal.

--
Niemand hat die Absicht eine Maske zu tragen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.