Viren sind gleich.

Chris11, Mittwoch, 12.02.2020, 12:56 (vor 113 Tagen) @ Realist691 Views

Leider liegt der Verlauf nicht an den Viren. Die unterscheiden sich bisher nicht und haben noch keine erkennbaren Mutationen gezeigt.
Der Verlauf hängt von der Reaktion des Körpers ab. Das geht von milden bis gar keinen Symptomen, bis zu tödlicher Lungenentzündung oder plötzlichem Tod wegen Überreaktion des Immunsystems. Besonders bei sehr vitalen Patienten in den besten Jahren. Man muß daher eine W förmige Altersverteilung der Todesfälle wie bei des Spanischen Grippe befürchten.

Das Problem ist, das Menschen ohne oder mit harmlosen Symptomen halt Menschen anstecken, die dann schwere Symptome entwickeln wegen einer anderen Reaktion des Immunsystems.

Es kann hier irgendwann so aussehen wie in Wuhan.

Mit freundlichen Grüßen
Christian


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.