Charakter und Marotten sind unterschiedliche Dinge. Eine Person, die ggf. unangenehme Marotten hat, muss nicht zwangsläufig einen miserablen Charakter haben.

Olivia, Samstag, 30.07.2022, 21:59 (vor 11 Tagen) @ Bergamr777 Views

Insofern kannst du die Gänsefüßchen und die langen Betreffzeilen als Marotten einstufen.
Wenn du daraus weitere Schlüsse auf meinen Charakter ziehen möchtest, dann ist dir das selbstverständlich auch frei gestellt. Es gibt auch Menschen, die die Zukunft aus dem Kaffeesatz lesen..... :-)

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung