Zu den Lei(d)tbildern ....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 11.05.2022, 03:49 (vor 13 Tagen) @ Olivia595 Views
bearbeitet von NST, Mittwoch, 11.05.2022, 04:18

Unterschiede der jeweiligen philosophisch/religiösen Systeme kann man an ihren Leitbildern erkennen.

.... ja, die deutsche Sprache ist in vielen Dingen sehr nützlich.

Das grundlegende Konzept aller Religionen hat als Grundlage einen Schöpfer. Buddhismus ist aus diesem Grunde, schon mal keine Religion.

[image]

Ewiges Leben in himmlischen Regionen - oder wenn es schief läuft, ewige Verdammnis in der Hölle, steht darin überhaupt nicht zur Diskussion.

In Buddhas jungen Jahren, wurde ihm als Königssohn eine heile Welt suggeriert. Alles Leidvolle wurde aus seinem Blickfeld entfernt. Exakt so ähnlich wird das auch in der westlichen Welt praktiziert ... junge aktive Leute in der Werbung, Fit bis ins hohe Alter, Hightech Medizin verspricht ein lange Leben .... etc.pp.

Die Realität - konformes Lernen, Mietskasernen, hohe Steuer, Altenheime zum Sterben etc. pp.

Die hippsten der Hippen - der heutigen Jugend, die Digitalen Nomaden, jene aus den Gründerjahren haben inzwischen auch ihre wahre Bestimmung gefunden.

[image]

Die Menschheit ist voll auf Kurs, obige Stichpunkte weisen den Weg. In den kommenden 2500 Jahren wird alles verschwinden, was auf ein Nirwana hinweisen könnte. Komplett vom Erdball getilgt.

Das nennt man dann - SCHÖNE NEUE WELT.
Genau das ist ja Gegenstand dieses Finanzforums - oder der Hommschen Marienerscheinungen - wie handle ich auch in fallenden Märkten so, dass am Ende die Kasse stimmt. Innerhalb der Dualität ist nur die Nullstelle leidneutral - der Zustand, der Nirwana mit weltlichen Mitteln am besten beschreibt.

Ich wünsche erkenntnisreiche Zeiten - und die, die es unbedingt brauchen, viel Erfolg!

.... dem Rest, ich weiss es auch nicht, wie es funktioniert, nur dass es funktioniert, das glaube ich.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung