Das ist eine gelungene Definition des Lebens ...

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 10.05.2022, 17:22 (vor 17 Tagen) @ Mephistopheles1172 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 10.05.2022, 17:30

Leid ist eine Erscheinung des Lebens. Je größer das Leid, um so intensiver das Leben.

..... und ich ergänze es durch die Gefühlswelt. Ob gute oder schlechte Gefühle, beide erzeugen das Leiden. Der ständige Zustandswechsel - ist aktuell die Definition von Leben. Das Lieblingsessen jeden Tag .... das käme der westliche Hölle gleich.

Wenn es aber um Frauen oder Geld geht, kann niemand genug bekommen. Das nennt man Kapitalismus und angewendete Demokratie.
Gruss

PS: @ Olivia, ich habe auch Muttermilch erhalten - aber ich bin aus dem Säuglingsalter raus, ich benötige keine Muttermilch mehr. Deshalb ist eine Definition zwingend .... die erübrigt sich nur für Kinder, die noch am Rockzipfel der Mutter hängen.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung