Hallo nereus, jetzt zu behaupten, die Events gestern am Capitol in DC seien das Werk von Agents provocateurs der Demokraten gewesen (mT)

DT, Donnerstag, 07.01.2021, 12:01 (vor 166 Tagen) @ nereus1592 Views

ist weit hergeholt. Gemäß Occam's Razor nehme ich die einfachste Erklärung.
Der größte Provokateur und Aufwiegler war der hier:

[image]

Ich habe nämlich auf Fox live seine Rede gehört und konnte kaum glauben, als er gesagt hatte (ich habs sogar hier gepostet): we will later go there and I will join you.

Wieso die Polizisten die Gitter aufgemacht haben weiß ich nicht.

Aber die Wahlmännerstimmen auszuzählen und den Sieg für Biden einzufahren hat sicherlich keiner Agents Provocateurs oder aufmachender Polizisten benötigt, denn es war nur eine Formalie, und selbst die paar Republikaner, die Ted Cruz (der sich für in 4 Jahren in Stellung bringen will bei den Trump Supportern) hinter sich geschart hat, hätte nicht die "Wende" gebracht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.