Danke Tom, ich denke, daß Ballard und Nel Asa aufgrund ihrer Marktkapitalisierung (mT)

DT, Mittwoch, 06.01.2021, 20:05 (vor 284 Tagen) @ tomflitzebogen3281 Views
bearbeitet von DT, Mittwoch, 06.01.2021, 20:11

groß genug sind, daß sie auch von den nachhaltigen Fonds, die momentan wie geschitten Brot laufen, reingenommen werden. Außerdem stecken echte und große Firmen mit Mrd Market Cap dahinter, nicht kleine Klitschen. Schlecht einschätzen kann ich ITM Power, Fuel Cells und andere. Aber bei Wasserstoff (sowohl Elektrolyseure wie Nel ASA wie auch bei Brennstoffzellen wie Ballard) ist noch lange nicht Schluß.

Das wird ein Haupttrend 2021 meiner Meinung nach.

PS: Tom, schau Dir auch mal die Katalysatoren Pt, Rh und Pd an. Pd speichert auch Wasserstoff, aber meiner Meinung nach hat Pt ein Riesenpotential. Es sollte mal mindestens auf das Niveau von Gold steigen, sprich +100%. Rh ist jetzt bereits bei ca 450 000 EUR pro kg. Es ist der Wahnsinn. Mein Tipp bei 27900 EUR pro kg im August 2016 hätte das entsprechende Durchhaltevermögen (wie bei meinem Schwager bei Tesla) gefordert. Ich war leider mit einem Großteil nach etwas über 100% und Steuerfreiheit bereits zufrieden. Jetzt ist es schon bei Faktor 16.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.