Einer der Täter gesteht (Video), für 10.000 Euro schoss er auf Leute, egal wen!

Brutus ⌂, Dienstag, 26.03.2024, 01:31 (vor 29 Tagen) @ Reffke1042 Views
bearbeitet von Brutus, Dienstag, 26.03.2024, 01:36

https://rtde.live/russland/200492-todesschuetzen-von-krasnogorsk-in-u-haft-lebenslangli...


Ich weiß nicht, also meine Menschenkenntnis versagt hier, (oder ich hab einfach keine), aber ist das nicht gelogen?

Video auf der Seite über das Verhör des Täters.


Ansonsten stelle man sich vor,
WIE DUMM LEUTE sind
und wie billig (10.000 Euro) man einen globalen Krieg mittels einer Hand voll dummer Leute, vom Zaun brechen kann.

Welche potentiellen Gewinner (falls dies damit gelingen würde) hätten wir denn?

Um welche Summen gehts bei denen?

Würden die auch für ne Mio weiterhin Angebote gleicher Art machen?
Wie sicher können wir sein, dass unser Umfeld dieser Mio widerstehen wird?


Und noch ein prägnantes Detail
---------------------------------

Nach der Zwischenauswertung, starben mehr Menschen am Feuer, als an den Schüssen!

Was bedeutet, dass die Todesgefahr bei derlei Vorkommnissen weniger von den Kalaschnikows, als von einer Schachtel Streichhölzer ausgeht!

--
https://brutus1111.diary.ru
kommentieren: (Комментировать)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung