Wir wissen leider alle nicht, was sich hinter den Bildern verbirgt, die uns präsentiert werden..... auch nicht, was sich hinter "singen und tanzen" verbirgt.

Olivia, Sonntag, 24.03.2024, 09:34 (vor 31 Tagen) @ sensortimecom1589 Views
bearbeitet von Olivia, Sonntag, 24.03.2024, 09:56

Die Zahl der Maskenträger wächst und wächst. Und gerade wenn jemand ganz klar sagt, auf welcher Seite er steht (wenn es überhaupt noch eine Seite gibt), dann weiß man auch nicht, was hinter seinem Kopf vorgeht.

Ich erinnere nur an Willy Brands guten Freund Guillaume.

Offenbar ist das Verstellen gar nicht so schwer. Jeder Heiratsschwindler und jeder Lover-Boy kann das so gut, dass die Übervorteilten oft trotz aller Beweise nicht von ihnen los kommen.

Im politischen Bereich ist das nicht anders. Man weiß oft nicht, wer Täter und wer Opfer ist. Wir haben nur TATEN, an denen wir etwas ablesen können..... was aber wenn die Taten ebenfalls nur Illusion sind, genauso wie vieles andere, was uns durch die schöne, bunte Medienwelt vorggaukelt wird?

Die ganzen "gemeinnützigen" NGOs..... die katholische Kirche, die seit ihrem Beginn ein "Spionage"-Netzwerk über den gesamten Globus verteilte... alles unter dem Deckmantel der heiligen Gesänge und der Beichte.... Nicht zu vergessen, die Betreuung der Alten.... die dann dankbar ihr Hab und Gut....
Alles hat mindestens 2 Seiten, vermutlich aber erheblich mehr.

Was wissen wir wirklich?

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung