Das ist leider nur die halbe, wenn nicht gar die viertel Wahrheit.

nereus, Samstag, 23.03.2024, 09:15 (vor 32 Tagen) @ Joe683615 Views

Hallo Joe!

Der IS wurde von westlichen Geheimdiensten gegründet, um die besonders schmutzigen Geschäfte innerhalb der geostrategischen Aktivitäten zu erledigen.
Der kriegerische Islam - den es natürlich auch gibt - bildet nur die Tarnmaske für das Lügensystem der verkommenen westlichen Wertegemeinschafts-Eliten.
Dieser Joker wird immer dann gezogen, wenn es nützlich ist.

Die meisten Opfer des Techno-Festival wurden von den Israelis (IDF) selbst erzeugt.
Dafür gibt es viele Zeugenaussagen.
Man wollte offenbar reichlich Blut sehen.
Hinzu kommt, das dieses Festival wenige Tage vor dem Ereignis von einem anderen inner-israelischen Ort an die Stadtgrenze von Gaza verlegt wurde.

Das sind die Parameter, die man bei der Bewertung auch zur Kenntnis nehmen sollte, da dann die Ereignisse einen anderen Hintergrund bekommen (könnten).

Und wenn ich gestern Abend bei n-tv höre, als das Feuer im Moskauer Gebäude noch brannte und die Todesopfer noch nicht gezählt waren, dass das Weiße Haus sicher weiß, das dies kein ukrainischer Anschlag gewesen wäre, dann höre ich nicht nur eine Nachtigall trapsen.

Ich sehe hier viel mehr den Endkampf zwischen Tauben und Falken in der aktuellen Geo-Politik.
Die Gefahr von WK III war nie größer! [[kotz]]
Die Russen sollen - auf Teufel komm raus - provoziert werden.

Wahrscheinlich haben die Kreise um Victoria N. ihre "Schützlinge" in die Spur geschickt, um endlich den messianischen Endkampf zu eröffnen.

Wenn wirklich Frieden auf dieser Welt geschaffen werden soll, müssen zu allererst diese bösartigen Netzwerke zerschlagen werden, die seit Jahrzehnten das globale politische Klima vergiften.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung