IS halte ich auch für nur vorgeschoben ...

Mirko2, Samstag, 23.03.2024, 10:43 (vor 27 Tagen) @ Joe682864 Views
bearbeitet von Mirko2, Samstag, 23.03.2024, 11:15

Das Bekennerschreiben des "IS" ist nicht, wie sonst üblich, mit einer Begründung versehen, warum der Anschlag durchgeführt wurde (Buchverbrennung/Beleidigung des Islam).

Warum wurden diese Typen in der Nähe von der Grenze zur Ukraine (100 km) verhaftet und nicht wie sonst, dass diese zurück auf den Weg in den Hochburgen des IS zurückkehrten? Die Sache stinkt!

Ps: Russland hat alle 4-Tatverdächtige festgenommen, dazu kommen noch 11 Personen, die der Beihilfe verdächtig sind. Eins weiß man, sie werden singen (Gibt so Drogen).

Nun die Meldung von RT-Deutsch:

"Nach dem Terroranschlag wollten die Täter die russisch-ukrainische Grenze überqueren und hatten entsprechende Kontakte auf ukrainischer Seite."

Im Zuge der Maßnahmen wurden von dem Sicherheitsdienst elf Personen festgenommen, darunter vier Terroristen, die unmittelbar an dem Terroranschlag auf die Konzerthalle beteiligt gewesen seien, so TASS. Wie der Föderale Sicherheitsdienst heute bekannt gab, seien sie im Gebiet Brjansk nahe der Grenze zur Ukraine festgenommen worden.

Quelle RT-Deutsch (10:43)

--
Server capacity exceeded


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung