Bist du der Ansicht, dass alle, die einen Anwalt empfohlen haben, nicht die geringste Ahnung von dem haben, was sie empfehlen?

Olivia, Freitag, 22.03.2024, 11:12 (vor 22 Tagen) @ Der gestiefelte Kater621 Views

Wenn ja, dann tust du mir leid.
Ich halte Anwälte so weit wie möglich aus meinem Leben heraus und zahle lieber, als einen Anwalt zu bemühen. In manchen Fällen geht es aber nicht ohne Anwalt, selbst wenn der "schlecht" ist.
Wenn der Anwalt "schlecht" ist, dann ist es dringend geboten, sich selbst in die Materie so einzuarbeiten, dass man ihn kontrollieren kann. Leider weiß ich sehr genau, wovon ich rede. Ich kann natürlich vollkommen falsch liegen, aber was Konstantin da vorschwebt, das halte ich für eine Märchenstunde. Natürlich hat jeder die Freiheit, sich auszusuchen, wie er seine Lebenszeit verbringen möchte. Die Vorstellungen davon sind sehr unterschiedlich.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung