Gar nicht...

Andudu, Mittwoch, 20.03.2024, 08:37 (vor 30 Tagen) @ Konstantin1734 Views

...solche Dinge bereiten mir massive Alpträume. Ich kann bei solchen Konflikten nicht mehr schlafen, nicht mehr essen und nicht mehr klar denken, es fühlt sich an, wie ein erdrückender Schatten auf dem Leben (einer der Gründe weshalb ich niemals Politiker werden könnte und auch nicht zum Unternehmer tauge).

Ich rede mir dann immer ein, dass ich mir selbst ausgesucht habe, in dieser Zeit zu inkarnieren (davon bin ich sogar ziemlich überzeugt). Alles was mit Gerichten und Ämtern zu tun hat, ist reines Glücksspiel.

Ich habe einige Bekannte, die ihre Kinder seit Corona nicht mehr in die Schule schicken und deswegen natürlich auch Probleme mit den Behörden haben. Bisher kommen sie trotzdem damit durch, da die Beamten offenbar auch keinen Bock mehr haben (das ist aber ihr lokales Glück, anderswo sind sie dafür umso fanatischer). Die haben aber auch schon überlegt, z.B. nach Frankreich zu ziehen, dort könnten sie wohl unter dem Radar bleiben, hatten sie zumindest gehofft (und einige Beispiele angeführt).

Man muss sich immer vor Augen halten: Kinder werden schnell groß und dann hat der Staat sein Erpressungsmittel verloren. Diese Zeit muss man irgendwie durchstehen, sei es mit Zurückhaltung, Lügen oder mit Flucht...

Viel Glück in eurem Kampf! Er ist definitiv eine wichtige Sache, ich hätte sicherlich nicht die Energie für sowas.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung