Er tappt in die Extrapolationsfalle: weil das zu erwartende Lebensalter von 40 oder 50 inzwischen auf 80 oder 90 gestiegen ist, denkt er, es ginge auch 150 oder 500

BerndBorchert, Freitag, 18.11.2022, 10:33 (vor 8 Tagen) @ Falkenauge1479 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 18.11.2022, 10:39

Die durchschnittliche Körpergröße ist in der gleichen Zeit von 1,50 auf 1,80 gestiegen. Heißt das, dass 2,50 erreichbar ist oder 5 Meter? Nein.

Im übrigen sollte er und die Wissenschaft erstmal klären, ob die Alterung Abnutzung ist, oder ob sie vom Körper selber programmiert ist (um Platz für die Jüngeren zu schaffen). Nur im letzteren Fall gäbe es eine Chance für eine weitere signifikante Lebenserwartungssteigerung (indem man die Programmierung ausschaltet).

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung