Apropos Todesfälle - leicht off topic

ebbes, Sonntag, 18.09.2022, 22:23 (vor 18 Tagen) @ Durran3120 Views

Diese jungen Leuten müssen sterben, weil uns eine total durchgedrehte Supermacht regiert.
Junge, teilweise hübsche (nein, ich bin nicht schwul!) Burschen, die ihr ganzes Leben noch vor sich gehabt hätten. Es sind Ukrainer - aber die Nation spielt keine Rolle!

https://t.me/s/ragulinho

Zum neuen "angeblichen" Massaker.
Was ist glaubwürdiger, was die Russen oder die Ukrainer berichten?

Russen:
Die Ukrainer sind im Kampf gefallen und sie haben uns leid getan, also haben wir sie mit einem Kreuz beerdigt.
(Bibel, nur wer in der Erde vermodert und sich von Würmern fressen lässt, kommt in das Himmelreich, alle anderen (Feuerbestattung) müssen ewig im Höllenfeuer schmoren oder so ähnlich . bin alles andere als bibelfest)

Ukrainer:
Die Russen haben ein Massaker veranstaltet und die Leichen vergraben.

Wie verhält man sich bei solch einer Untat?
Die Leichen werden entweder in ein Massengrab mit einem Bulldozer zugeschüttet oder verbrannt und versteckt.
Aber ich war nicht dabei, so kann ich auch nicht endgültig entscheiden, wer lügt.

Gruß

ebbes

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung