Sehe ich auch so, mit einer m. E. wichtigen Ergänzung: Wenn die Monopole, Hochfinanz (wie auch immer genannt) den Staat übernehmen, sehen wir das, was wir gerade mit der "Corona-Krise" wahrnehmen ...

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Freitag, 14.01.2022, 17:17 (vor 9 Tagen) @ nereus424 Views

... müssen.

Das kommt mir bei allen diesen Diskussionen nicht genügend heraus.

Das ist m. E. wichtig, dass das herausgearbeitet wird und plakativ so: Einen "freien Markt" wird der Staat quasi verbieten, wenn vom Monopolisten aufgekauft!

Formuliere ich mal so spontan, bin so frei, hier vorbeikommend und lesend.

@Meph: Ja, der Staat kann ein Ungeheuer sein, wenn ...

Er ist "nur" ein Instrument, wie ein gutes Kochmesser nur ein Instrument ist, nenne wir es ein "Werkzeug". Damit kenne ich mich aus, habe nur gute Messer. Damit kann man Frauen glücklich machen oder um die Ecke bringen, Frauenversteher oder femizidalistischer/s Lumpenhund*innende werden.

[[euklid]]

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.