Der Inhalt zählt und nicht die Usability - Abhilfe bei Zensur

Odysseus, Freitag, 14.01.2022, 01:05 (vor 6 Tagen) @ Plancius1088 Views

Ja, youtube ist gut strukturiert - kein Wunder.
Aber hier zu jammern und zu fragen, "wie man damit umgeht" ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar.
Die Zensur soll ja gerade bezwecken, dass Leute wie KenFM für dich "tot" sind.
Du verhälst dich also genau so, wie von den Zensoren gewünscht.
Mir ist der Inhalt wichtig und da nehme ich Anstriche in der Bedienung oder der Performance in Kauf. Denk mal darüber nach.
Zudem ist doch die Nutzung durch links in T. sehr entspannt und zeiteffizient.
Apple und Google zensieren seit kurzem bestimmte Kanäle in T., z.B- Reitschuster und RA Haintz.
https://reitschuster.de/post/zensieren-google-und-apple-jetzt-auch-fremd-bei-telegram-2/

Bei Android nur, wenn es vom Playstore geladen wurde.
Löschen und direkt von der Firmenseite laden, dann gehts wieder.

Hier z.B. genauer:
https://pc-nf.de/blog/telegram-ohne-zensur-nutzen/


Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.