Corona: Korrelation zwischen Durchimpfungsquote und Inzidenz ist in Europa deutlich POSITIV!

Naclador, Göttingen, Mittwoch, 21.07.2021, 09:31 (vor 3 Tagen)3963 Views

Jetzt hatten wir schon elf Posts ohne Corona im Titel. Bevor hier noch jemand das Dutzend vollmacht, grätsche ich mal präventiv dazwischen.

Hier eine sehr interessante Datenzusammenstellung von Wissenschaftsblogger Peter F. Meyer:

https://tkp.at/2021/07/18/zusammenhang-impfungen-und-faelle-je-weniger-impfungen-desto-...

Ich sehe mich in meiner These bestärkt, dass Geimpfte wahrscheinlich noch Wochen oder gar Monate nach der Impfung SARS-CoV-2-RNA-Fragmente ausscheiden. Entweder das, oder die Impfung hat eine negative Wirksamkeit gegen Neuinfektion, was noch deutlich schlimmer wäre.

Im Gegensatz dazu sind unter den positiv Getesteten praktisch keine Genesenen zu finden, offenbar führt eine überstandene Erkrankung zu einer wesentlich besseren Immunität als eine Impfung.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.