Über den "Verwalter"

sensortimecom, Mittwoch, 14.07.2021, 19:05 (vor 10 Tagen) @ Greenhoop749 Views

.. dann schreit das förmlich nach dem Tier mit den 2 Hörnern eines Lammes aber der Rede des Drachens aus der Apokalypse des Johannes.

Interessant wie ernüchternd finde ich, wie diese alte Schrift weissagte.
Die Teufelsanbeter wurden schon damals so genannt.

Der Begriff "ha-satan" verweist auf die Tätigkeit eines "Verwalters" hin, einer der Elohim welcher Yahweh Elohim Rede und Antwort schuldet. Die Erfindung mit dem Tier welches 2 Hörner hat kann auf das Buch des Enoch (Henoch) zurückgeführt werden, in welchem Enoch im "Siebten Himmel", dem Reich der Götter, auf Gut und Böse traf. Satan als Teufel darzustellen ist reine Verschleierung späterer Schriften.

Nach der Bibel war und ist er noch immer "Verwalter" der Schöpfung auf dem Planeten. Daran hat auch seine Rebellion (durch die aus "Luzifer" - dem Lichtengel - "Satan der Teufel" wurde) bis jetzt nichts geändert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.