So, so, der Herr Seehofer wieder …

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Samstag, 12.06.2021, 14:40 (vor 46 Tagen) @ NegaPosi642 Views

Es gibt mehr Artikel zum Thema Seehofer Panikpapier, muss man halt nach gucken.

Ja, die gibt es!

Das Ministerium habe die Forscher des Robert-Koch-Instituts (RKI) und anderer Einrichtungen in der ersten Welle der Corona-Pandemie mit der Erstellung eines Rechenmodells beauftragt, berichtet die "Welt am Sonntag".
Basierend auf diesem Modell wollte das Ministerium dem Bericht zufolge strenge Corona-Maßnahmen rechtfertigen. Markus Kerber, der Staatssekretär im Innenministerium, habe die Forscher in einer Mail gebeten, ein Modell zu entwickeln, auf dessen Basis „Maßnahmen präventiver und repressiver Natur“ geplant werden könnten.

https://www.focus.de/politik/deutschland/um-massnahmen-repressiver-natur-zu-planen-inne...

Und selbst wenn dies so gewesen wäre, dann wären diese Staatsdiener eben „willige Vollstrecker“ (Zitat entliehen bei Daniel Goldhagen, …..)

Seehofer war neben Schäuble (Souveränitäts-Sager) der Einzige der „euch“ schon sehr früh die Augen geöffnet hat

https://www.youtube.com/watch?v=TZDgjPWfZUg
https://www.youtube.com/watch?v=0OO-tarb3pU
aber ihr hackt immer auf dem rum und im September rennt ihr dann euer Kreuzchen abzuliefern.

Und: Man braucht jetzt einen Sündenbock! Seehofer wird im Übrigen die Akten zu Barschel, Möllemann, Herrhausen, Rohwedder, … bestens kennen, sollte er einen „zweiten“ Frontalzusammenstoß riskieren,
https://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Ingolstadt-wochennl372010-Schock-fuer-See...
für wen?

Ich sehe in DE weit und breit kein ¼ der Bevölkerung die bei einem „Unfall“, wie jenem von Haider, diesem die letzte Ehre erweisen würden. Ihr geht doch nur auf die Straße, wenn eure gut integrierten Stars der Millionentruppe dem Ball nachrennen.

So das war’s jetzt für längere Zeit, ich habe jetzt Vorbereitungen auf die kommende Eiszeit zu treffen und den Komfort für meine zwei (ungeimpften) "Mädels" vorzubereiten.

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.