Nee, sooo einfach macht es Dir der Wladi nun doch nicht!

eesti, Schwedt und Cranz(Ostpreußen), Donnerstag, 03.06.2021, 20:51 (vor 179 Tagen) @ Knappe738 Views

Da mußt Du zwar heiraten, aber das ist nur eine Bedingung, um dort leben zu dürfen, die Russen nehmen schließlich nicht gleich jeden daher gelaufenen Multimillionär auf.
Es geht auch ohne Heirat, aber es ist schwierig, sehr schwierig.
Ich bin schon seit 15 Jahren mit einer Russin verheiratet, die keinen deutschen Paß (ist doch Dreck, meint sie) haben möchte.
Aber selbst mit einigen Wohnungen im Reich des russischen Braunbären darf ich dort nicht dauerhaft wohnen, muß mindestens das halbe Jahr in DE verbringen. Dauerhaft darf ich im gelobten Land erst nach einigen Schritten leben.
Aber vorerst muß ich noch einige Milljönchen erspekulieren (deswegen las ich hier immer eifrig), damit ich im Rentenalter mit den Kindern auch wie ein Hasso leben kann.
Aber wenn mal wirklicher Klärungsbedarf besteht, ich informiere gern.
In Russisch-Ostpreußen ist man auch nicht so weit weg (ca. 500km mit dem Auto) vom Land des immer weiter expandierenden Schwachsinns (Deutschland), wie es der Chinamann bestimmt bald umschreiben wird.

--
MfG
LR

Alles ist ein Windhauch.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.