Es gab doch mal ne Untersuchung, das Leute aus schwierigen sozialen Verhältnissen eine wesentlich höhere Chance hatten, sich mit Corona zu infizieren als Wohlhabende

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 02.06.2021, 23:00 (vor 13 Tagen) @ Knappe435 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 02.06.2021, 23:04

Wie sieht es eigentlich mit der Prävalenz aus, sich impfen zu lassen?
Gehe ich richtig in der Annahme, das sich nur Proleten impfen lassen? Deren ganzer Lebensinhalt darin besteht, einmal im Jahr transkontinental verreisen zu können und dort den dicken Max raushängen zu lassen?

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.