Mein gelbes Sammelsticker-Poesiealbum ist seit meiner 2005-Panik blank (Bonus: kreative Ausweis-Idee)

Knappe, Donnerstag, 03.06.2021, 19:23 (vor 179 Tagen) @ paranoia2706 Views
bearbeitet von Knappe, Donnerstag, 03.06.2021, 19:50

Hallo parania,
mein Sammelsticker-Impfalbum wurde vor allem beruflich gut gefüllt.
Für manche Dienstreisen wurden damals alle möglichen Impfungen empfohlen... ich machte vielen Impfquatsch mit.
War eben jung und brauchte das Geld.
Ging auch immer gut:-)

Nach der 2005-Grippe"schutz"impfung hatte ich nur für 24 Stunden nackte Panik... war aber nur optisch, dann war alles wieder schön. Aber für mich war Schicht mit Impfen.
Der Gelbe verschwand in meiner Kramschublade.

Jetzt benutze ich ihn erstmalig wieder... meine antiken Impfungen werden bald für seine lupenreine Echtheit bürgen[[top]]

Heute waren wir in der Außengastro im Pfälzer Wald... es war schön, doch es drohten Gewitter mit Starkregen.
Nur mit einem "Gelben" hätten wir nach innen flüchten dürfen[[sauer]]

Da kam mir nach einem guten Schoppen Grauburgunder eine zündende Idee:-)
Meine Freundin hat keinen "Gelben" und wird sich auch niemals nie impfen lassen... Impfe hat sie auch noch nie "verabreicht" bekommen.
Aber ihre Tochter hat als Kita-Mitarbeiterin einen frischen, gültigen Ugurbräu-Ausweis.
Daraus lässt sich doch was drehen, oder?

Wenn ich mein volles Poesiealbum als Erster vorzeige, haben die soviel zu lesen, dass sie den zweiten Ausweis kaum sorgfältig studieren werden:-)
Nur ein kurzes Brainstorming vom
Knappen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.