So unterschiedlich ist das:

Rybezahl, Mittwoch, 02.06.2021, 16:30 (vor 13 Tagen) @ Knappe544 Views
bearbeitet von Rybezahl, Mittwoch, 02.06.2021, 16:38

Hallo Knappe!

Mein Vater meinte, er hat sich zwei mal gegen Grippe impfen lassen, und nur dann hatte er auch in Folge eine schwere Grippe. Deshalb lässt er sich nicht mehr gegen Grippe impfen. Und schon gar nicht (jedenfalls vorgeblich) gegen Corona.

Ich weiß aber mittlerweile, dass mir einige Personen ihre Impfung einfach verschweigen - um Zank zu vermeiden. Nicht wirklich Zank, aber diese Personen kennen meine Einstellung und haben sich entschieden, sich "heimlich" impfen zu lassen. Na ja, der Weg des geringsten Widerstandes sozusagen.

Ich bin im Übrigen kein Impfgegner. Ich möchte nur nicht an medizinischen Experimenten mit ungewissem Ausgang teilnehmen.
Und schon gar nicht lasse ich mich von der Regierung erpressen, um im Gegenzug meine "Freiheiten" wieder zu erlangen.

Gruß!

--
»Wir haben die Gesichtswindel erfunden« – sagen die letzten Menschen und blinzeln. –


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.