Es bleibt immer noch die Frage ....

NST ⌂, Südthailand, Sonntag, 21.02.2021, 01:57 (vor 4 Tagen) @ Taurec533 Views

Solange das politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche, finanzielle usw. System weiterbesteht, wird sich überhaupt nichts ändern und wir werden nur von einer totalitären Maßnahme in die nächste getrieben werden. Von sich aus wird das System mit seinen supranational verklüngelten "Geldmächten" als Macht-, sowie Politikern, Wissenschaftlern, Medienleuten etc. als willfährigen Funktionseliten nicht aufhören.

Wo sind aber die Gegenmächte, die dies leisten könnten?

..... wer sind diese Gegenmächte? Dass der Club of Rome deren Sprachrohr ist, wissen wir schon seit unserer Jugend - wir haben das Waldsterben erlebt - den Schwarzwald gibt es ja längst nicht mehr. :-P

Ehrlich gesagt, diese Gegenmächte operieren auf jeden Fall sehr effizient und erfolgreich - der ganze Geldadel schaut recht deppert in die Röhre finde ich .... denn das Dollarreich steht offen zur Disposition. Wer diese Spieler konkret sind, aus dem Umfeld der Gegenmächte - ist mir im Moment noch nicht klar. Bisher vernehmen wir nur deren Sprachrohre und sehen alte Kuttenträger, wie z.B den Papst. Ich sehe dahinter erste Ansätze von KI Unterstützung.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.