Wieder eine Nachricht, die manches ad absurdum stellt

helmut-1, Siebenbürgen, Samstag, 20.02.2021, 19:31 (vor 4 Tagen) @ Zooschauer1172 Views

Antikörperstudie Ischgl. Nach 9 Monaten immer noch 90% Immunität der Teilnehmer. 45 % waren und sind immun. Es gab nur 2 Tote mit Corona in Ischgl zum Zeit des Aussbruchs. Siehe Studie Frühjahr Ischgl.
Damit ist der langfristiger Schutz über mittels natürliches Immunsystems bewiesen. Die T Zellen sind verantwortlich für eine hohe Kreuzimmunität. Das vermag keine Impfung, weil T Zellen sich erst nach einer natürlichen Infektion bilden . Übrigens auch in Ischgl hatten 4 von 5 Infizierten keine Symptome.
Wieder wurde eine Verschwörungstheorie der Regierung wiederlegt.

Das ist eine Information, die ich nicht verifizieren konnte, - klingt aber glaubhaft.

https://www.youtube.com/watch?fbclid=IwAR29tR84pB9a5PT0uhL8gyt9eiMVWtFeEjl20j2tk63uRLN2...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.