Stellt man den Suchtvergleich an, so haben die Eliten ein Problem, sollte das Virus nicht aus dem Labor kommen.

Linder, Samstag, 20.02.2021, 18:55 (vor 11 Tagen) @ Mephistopheles942 Views

Denn ist es ein natürliches Virus, kann man das Suchtpotenzial, also Angst aufgrund hoher Todeszahlen, nicht so einfach künstlich erhöhen.
Die Totenzahlen müssen effektiv erhöht und vermindert werden können, real, nicht nur durch gefakte Tests und Statistiken.
Wenn sie also kein Mutantenvirus in der Hinterhand haben, welches jederzeit nach Bedarf auf die Menschheit losgelassen werden kann, dann schläft die Angst ob Corona irgendwann genauso ein wie im Falle der Grippe die Impfmüdigkeit eintrat.
Alles andere klappt nicht, denn die Masse wird sodann wieder beginnen ihre Grundrechte einzufordern.

Angst vor Hölle und Fegefeuer haben die Leute heute schon nicht mehr.
Mit Klimawandel klappt es auch nicht so recht.
Wenn jetzt noch der Gesundheits-Hoax bröckelt, dann will ich sehen womit man ihnen noch Furcht einjagen will!?

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.