Angst und Freude

Oblomow, Leipzig, Mittwoch, 20.01.2021, 08:09 (vor 37 Tagen) @ Cascabel921 Views
bearbeitet von Oblomow, Mittwoch, 20.01.2021, 08:14

Guten Tag @Cascabel,

gut, dass es Dir gutgeht. Gute Laune ist das beste Überzeugungsmittel und erzeugt sofort----Neid oder eben die Motivation, es auch so gut zu haben, wie derjenige, der die Freude ausstrahlt. In Deutschland kommt meistens gelbgalliger Neid und irgendjemand, der einem die gute Laune vermiest. Da kotzt mich am meisten in Deutschland 2021 an.

Insofern finde ich die Strategie, einem Deutschland zu vermiesen und den apokalyptischen Reiter zu geben, verfehlt. Schreib' doch, was sich bewegt in Panama, schick mal ein paar Bilder der jungen Mädels und Strandbilder. Berichte von den Fortschritten, so dass man Lust bekommt, da mitzutun oder Dich mal zu besuchen.

Das haste, so glaube ich, früher auch gemacht. Was machst Du so den ganzen Tag und was ist anders als in Deutschland. Was vermisst Du sehr. Wann warst Du das letzte Mal hier? Natürlich wirst Du jetzt sagen: Leck mich, gute Ratschläge habe ich gerade nötig. Ich schreibe Dir aber ganz ohne Hohn, sondern mit einer klitzekleinen Portion Neid.

Also bitte mehr Details, mehr Bilder, wenn es möglich ist, sodass man Anteil nimmt und denkt: Hei @Cascabel hat es richtig gemacht. Kluger Mann.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.