Bitcoin ist zwar (als Zahlungsmittel) ein totaler Rohrkrepierer, aber für Zocker ein Traum

Sylvia, Montag, 11.01.2021, 09:35 (vor 5 Tagen) @ uluwatu1593 Views

Für Saaten und Regierungen ist Bitcoin harmlos, sonst wäre es schon längst verboten. Aber für Zocker ideal. Und somit auch für den Staat ideal (Gewinne aus Kryptowährungen unterliegen dem persönlichen Einkommensteuersatz).

Die Erfinder von Bitcoin müssten eigentlich im Grab rotieren aufgrund dieser Entwicklung :-D


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.