Niemand will der Wahrheit ins Auge sehen und die lautet: Vor dem Debitismus war Sklaverei und er wird mit der Wiedereinführung der Sklaverei enden.

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 01.08.2020, 15:43 (vor 7 Tagen) @ Rybezahl469 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Samstag, 01.08.2020, 15:53

Hellau,

Amos wird nie verstehen, dass Person/Gruppe A einfach so, natürlich unter Gewaltandrohung, etwas von Person/Gruppe B verlangt, woraus sich der ganze Debitismus ableitet. Amos träumt lieber romantisch. So einfach ist das. Ich finde den gewalttätigen Traum ja viel romantischer als den romantischen Traum von der Tauschwirtschaft.

Die Sklaverei endet (häufig) mit der Freilassung oder (selten) Selbstbefreiung dser Sklaven. Danach müssen die befreiten Versklaven sich aber verschulden, um den Lebensunterhalt zu gewährleisten.

Hätte Amos verstanden, dass Staatsschulden BIP in der Zukunft sind, würde Amos auch nicht von "Geld aus dem Nichts" schreiben. Denn selbstverständlich sind Staatsschulden nicht Geld aus dem Nichts, sondern Versprechungen auf Leistungen aus dem BIP der Zukunft. Solange also Gläubiger zukünftige Leistungen aus einem Wirtschaftsraum erwarten und darauf vertrauen, solange wird es diese Leistungen auch geben - da ist nicht die geringste Spur von "Geld aus dem Nichts". Nein, jede Leistung (und damit auch Geldleistung) wird erbracht!

Bis zum Finale halt, bis der Planet vollständig aufgebraucht und verwertet ist. Dann, ja dann gibt es kein BIP

doch. Es gibt Sklaven. Und jeder Herrscher wird danach trachten, die Anzahl der Sklaven zu erhöhen.

mehr und auch keine Staatsschulden, weil es keine Energieträger mehr gibt, die ausgebeutet werden können, auf deren unsichtbarem Vorhandensein spekulativ weitere Schuldverhältnisse aufgebaut werden könnten, weil die spekulativen Geschäfte auf Energieträger allesamt ein negatives Wirtschaftswachstum zur Folge haben. Die Kohle (auch: Öl) auszugraben ist teurer als die Kohle zu verbrennen und damit weiter Wirtschaft zu betreiben. Nur der Weltraum könnte uns Menschen dann noch weiteres Wachstum bescheren.

Wir werden nicht in den Weltraum fliegen. Energiemangel.

Es grüßt der
Rybezahl.

PS: Nie wieder GeStaPo!

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.