Schulden aus dem Nichts?

Amos, Freitag, 31.07.2020, 17:55 (vor 323 Tagen) @ Ostfriese1645 Views

[–]Ruebzahl vor 1 Jahr

Falls du diesen Gedanken meinst:

Paul C. Martin erklärt debitistisch, dass Geld ausschließlich durch die Abgabenforderung eines Machthalters (Schuld ex nihilo!), schlagartig entsteht! Lediglich der Träger dieser Eigenschaft – in den Worten von PCM der ‚geldliche Charakter‘ – hat sich verändert und weiter entwickelt.

Muss ich rückfragen, was genau du daran nicht verstehst?

Hallo Ostfriese,

Kannst Du Dir erklären, warum Silke / dottore immer so verbissen darauf bestanden haben, dass die Schulden aus dem Nichts entstehen?

Viele Grüße
amos


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.