Richtig. Was jetzt mit den 6 oder 8 Billionen versucht werden wird....

sensortimecom, Freitag, 31.07.2020, 19:15 (vor 6 Tagen) @ Revoluzzer1305 Views
bearbeitet von sensortimecom, Freitag, 31.07.2020, 19:20

... ist die Wiederherstellung des Status Quo vor der Corona-Krise. Man wird drauf kommen, dass man die doppelte Summe drucken (man kann auch Neuverschulden dazu sagen) muss, um den Finanz- und Börsensektor wieder dahin zu bringen wo er war. Und dann braucht man nochmal dieselben Summen, um die Wirtschaft soweit zu beleben, dass sie 1 bis 2% Wirtschaftswachstum liefert. Wie gehabt. (Was in der Zeit der Robotisierung und Voll-Digitalisierung alles andere als einfach ist. Merke: Tausende von Think Tanks haben sich seit 25 Jahren den Kopf drüber zerbrochen, wie das trotzdem gehen könnte...)

Ich will an einem kleinen Beispiel zeigen was sich grundsätzlich abspielt: Nehmen wir an, wir wären noch in den 60ern, in der Schallplatten-Ära. Du fütterst den Tonträger-Sektor mit 100 Milliarden Euro (nach einem entsprechenden Schlüssel von den insges. 8 Billionen für den "Technologiesektor", okay) - und wartest ab, was passiert:
Die Techniker erfinden zuerst die Tonbandkassette, danach die digitale Kassette, danach die CD und DVD, und danach den 3 mm grossen Speicherchip. Der ersetzt jetzt alles. Und du hast eine Tonqualität drauf, dass jeden HiFi-Fan der 60er-Jahre der Neid frißt. So, und jetzt kömmts: Wieviel Arbeitsplätze hast du mit diesem Chip geschaffen. Wieviel mehr Rendite bringen jetzt alle kaputt gegangenen Schallplatten- und Tonbandgeräte-Firmen. Wieviel NEUE Börsengänge gibts in dem Sektor, u.s.w.

Jetzt überleg dir, für was diese 100 Milliarden, die du damals investiert hast, gut gewesen sind. Dafür, dass zehntausende Techniker und Ingenieure gestresst waren bis zum Geht-nicht-mehr. Und dass sie sich am Ende des Tages VERARSCHT vorkommen. Egal welche Partei sie wählen, ob links oder rechts, grün, oder dunkelbunt.

Und der Überhammer: Jetzt pumpst du wieder 100 Milliarden rein, nein, das 10-fache (schliesslich hatten wir ja Inflation), um "neue fortschrittliche Tonträger" zu kreieren. Wünsche viel Erfolg...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.