Der europäische Bolsonaro

uluwatu, Bangkok, Samui, Uluwatu, Montag, 22.11.2021, 19:52 (vor 8 Tagen) @ XERXES2646 Views

Zagreb/Wien. Der kroatische Präsident Zoran Milanovic hat wegen des Lockdowns den österreichischen Botschafter in Zagreb vorgeladen, um ihm "unsere tiefe Sorgen über die Grundfreiheiten in Österreich auszudrücken". Milanovic hatte in der Vorwoche schon den Lockdown für Ungeimpfte scharf kritisiert und einen indirekten Vergleich mit der NS-Zeit gezogen, woraufhin der kroatische Botschafter ins Wiener Außenamt geladen worden war. Den eingeführten bundesweiten Lockdown in Österreich und die angekündigte Impfpflicht bezeichnete Milanovic als eine "Katastrophe". Die Corona-Einschränkungen, auch die kroatischen, seien wissenschaftlich nicht begründet und würden "die Menschen terrorisieren".

https://www.oe24.at/coronavirus/lockdown-kroatiens-praesident-zitiert-wiens-botschafter...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.