Richtig, nur behebt man das Problem nicht mit sozialer Marktwirtschaft, man lindert es nur.

CalBaer, Freitag, 08.10.2021, 04:45 (vor 16 Tagen) @ Beo2513 Views

Das ist der springende Punkt: Bei zunehmend schiefer Einkommensverteilung sinkt eben die nachhaltige "solvente Kreditnachfrage" der privaten Konsumenten. Prekäre, miese Einkommensverhältnisse fördern ja nicht die Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit.
Und wo der Konsum stagniert oder partiell sinkt - weil z.B. die Energiekosten oder die Mieten überproportional steigen - da stagniert oder sinkt vernünftigerweise auch die Investitionsbereitschaft der Unternehmen .. also auch die Kreditnachfrage der Unternehmen. Und ... da gibt es noch einen langen Rattenschwanz an zwangsläufigen Folgen.

Das Auskommen ist das Gleiche.

Systemwechsel hiesse Kommunismus, nur ist der Kommunismus noch weniger nachhaltig als der Kapitalismus.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.