Bitte Quelle für diese Behauptung angeben!

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 07.10.2021, 23:50 (vor 12 Tagen) @ Manuel H.467 Views

Hallo Manuel H.,

die Erstausstattung steht in der Bundesbank-Bilanz bzw. vermutlich damals der Bank deutscher Länder auf der Passivseite der Bilanz.

Wenn man nach Deiner Behauptung geht, dann führt jede Schein-Ausgabe zu doppelten Schulden, nämlich den Geldscheinen und den von Dir unterstellten USD-Verbindlichkeiten.

Die Bundesbank braucht keine USD-Schulden aufzunehmen um Geldscheine auszugeben.
Keine Zentralbank der Welt braucht das. Das ist technisch nicht erforderlich.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.