Hilft alles nichts

CalBaer, Donnerstag, 07.10.2021, 22:54 (vor 16 Tagen) @ Beo2549 Views

Es ist alles systemisch bedingt. Wenn der Staat weniger Schulden macht, muessen Private mehr Schulden machen oder umgekehrt, andernfalls bricht der Kettenbrief. Die Kreditnachfrage sinkt, wenn es nicht mehr genuegend verpfaendbares Eigentum (alles schon auf Kredit vorfinanziert) oder solvente Schuldner (Einkommen reicht nicht mehr fuer steigende Verschuldung) gibt. Dann muss der Staat einspringen, um das GO zu verzoegern. Am Ende kauft die ZB alles auf, weil fuer die Privaten das GO absehbar ist. Sicher kann die ZB die Staatsschulden ins unermessliche treiben, nur ist das im Prinzip schon die Bankrotterklaerung. Der Determinismus ist einfach mathematisch bedingt und es gibt kein Entrinnen.

Wie bereits erlaeutert, verhindert eine staerkere Umverteilung diesen Determinismus nicht, sondern er laeuft nur langsamer ab.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.