Freiheit vs. Energiemangel

StS, Donnerstag, 15.07.2021, 08:46 (vor 96 Tagen) @ Mephistopheles903 Views

Hallo Mephistopheles,

mir stellt sich die Frage, ob die Menge der Freiheiten eines Durchschnittsmenschen nicht ganz grundsätzlich mit der pro Kopf vor Ort zur Verfügung stehenden Energiemenge korreliert.

Wenn das so wäre, wäre die gesamte CO2-Neutralität, Green-Deal, Fit for 55 und sonstige aktuell hinterfragungswürdige Vorgänge nichts anderes als die Etikettierung für die entsprechend nötige Anpassung?

Alles weitere von Dir Beschriebene wären entsprechende Ableitungen.

Grüße
StS


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.