Ich habe mich mental .....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 14.07.2021, 14:43 (vor 10 Tagen) @ Reffke2868 Views
bearbeitet von NST, Mittwoch, 14.07.2021, 14:54

Deutschland macht sich vollends zum Affen: wider alle Vernunft!

Unglaublich…

.... schon darauf eingestimmt, Deutschland in diesem Leben nicht mehr zu sehen. Was die letzten 10 Jahre dort gelaufen ist, kann man im Rückblick überhaupt nicht glauben. Hier in TH ist schon alles irreal genug .... das ist keine echte Überraschung.

2016 war ich zum letzten Mal dort - 6 Wochen im Mai/Juni. Alles verkauft und aus dem Land geschafft - weit unter dem ortsüblichen Verkaufspreis. Im Rückblick trotzdem eine der besten Entscheidungen in diesem Leben.

Ich wüsste gar nicht mehr, was ich dort machen sollte, nicht mal wenn ich noch im Job wäre. Hier ist es nicht einfach zu überleben, man ist dem Staat aber nicht so ausgeliefert. Als Ausländer hat man hier nicht die gleichen Rechte - dass sich das mal so positiv auswirken würde - Impfstoff zuerst für die Thais :-P ist dabei nur der Irrsinn am Rande.

Wenn man sieht, wie der langhaarige Philosoph im Verbund mit den Grünen Khmer und der adligen Kommissarin in Brüssel die Vorgaben verkünden - ist man nur noch sprachlos.
Gruss

PS: noch eine Anekdote zum Schluss - mein Vater starb 2006 und liess ich auf dem Friedhof beerdigen, wo seine Eltern beerdigt waren. Als seine Frau starb, meine Mutter, ich war schon in TH - konnte sie nicht auf dem selben Friedhof beerdigt werden - ohne extra ein paar Tausend Euro zu löhnen. Warum?
Unser Haus wurde damals auf der Gemarkung Rielasingen gebaut - und später fiel das nach Singen. Der Friedhof vom Vater war auf der Gemarkung Rielasingen und weil der Vater in Rielasingen geboren wurde, konnte er dort beerdigt werden - die Mutter kam aus dem Schwarzwald und hätte sich den Ruheplatz kaufen müssen. Jetzt liegt sie in Singen begraben. Das Staatswesen in D hat die Eheleute im Tode noch getrennt. Das hat den Abschied in 2016 sehr vereinfacht - denn was wäre wohl mit meiner Frau passiert, wenn die in D verstorben wäre ...... es kann doch keinem Ausländer zugemutet werden, mit Biodeutschen Grab an Grab zu liegen - wahrscheinlich würde man sie auf einem nur für Thais reservierten Friedhof in Berlin begraben, geimpfte links und ungeimpfte rechts vom Eingang.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.