Nein, wir sind keine Datenbank

Rybezahl, Sonntag, 02.05.2021, 21:13 (vor 12 Tagen) @ Prophet456 Views
bearbeitet von Rybezahl, Sonntag, 02.05.2021, 22:10

Hallo!

Und die Begründung für die Behauptung >Nein, wir sind keine Datenbank< geht so:

Jedes Programm lässt sich nämlich in zweiwertiger Logik aufschlüsseln. 0 oder 1. Ja oder Nein. Wohingegen sich bisher nicht jedes Bewusstsein in zweiwertige Logik aufschlüsseln lässt. Dies wird vermutlich auch niemals möglich sein, siehe die Unvollständigkeitssätze nach Kurt Gödel.

Und es gibt kein einziges Programm, keine einzige KI, welche sich nicht zweifelsfrei in zweiwertige Logik auflösen lässt. Sogar total verbuggte und durchgedrehte KI lässt sich eindeutig und ohne Ausnahme in zweiwertige Logik zerlegen.

Sondern im Gegenteil, die Quantenphysik lässt vielmehr darauf schließen, dass es sich bei dem, was wir vorfinden, nicht um eine zweiwertige Logik handelt.

Der Unterschied eines Bewusstseins zur KI ist nun hauptsächlich der, dass sich die Entscheidungen der KI (in allen Entscheidungsbäumen) immer voraussagen bzw. berechnen lassen, während dies bei einem Menschen niemals möglich sein wird. Dies, so mag jemand einwenden, liege aber doch daran, dass die KI vom Menschen komme. Und da der Mensch sich selbst nicht berechnen könne, warum sollte eine KI - des Menschen eigene Konstruktion - das können? Es ist fast so, als ob sich der Mensch damit seinen eigenen Gott aus sich selbst heraus erschaffen wolle. (Und da muss ich spontan an 'Per Anhalter durch die Galaxis' von Douglas Adams denken.) (Die Antwort lautet 42 oder 31, da ist sich die Wissenschaft noch nicht so richtig einig.)

Dies ist aber freilich kein Widerspruch zum Determinismus (in unserer Erfahrungswelt). Ich habe einmal das Beispiel vom Zufallsgenerator gebracht. Es gibt in Computerprogrammen ein Zufallsprogramm (zum Beispiel für Kniffel), welches sich aber komplett aus dem Programm heraus ableiten lässt. Und es gibt externalisierte Zufallsprogramme für Kniffel, zum Beispiel einen Münzwurf, welcher nachträglich in das Programm eingespeist wird und sich nicht aus dem Programm heraus ableiten lässt. Deshalb erscheint es nur wie Zufall.

Es grüßt der
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.