Ergänzung zu deinen Ausführungen, u.a. Stichwort "Reset" und "Stakeholder Kapitalismus"(mL)

Odysseus, Donnerstag, 10.09.2020, 12:15 (vor 8 Tagen) @ Linder2510 Views

Mittlerweile sollte jedem Interessierten klar sein, wofür er diente.
Corona wird als Schuldiger für den wirtschaftlichen Niedergang durch das kaputte Finanzsystem herhalten, denn das System selbst als Verursacher zu beschuldigen würde zu vielen Leuten die Augen öffnen.

Um das System in eine neue Runde zu katapultieren, müssen eine Währungsreform, ein Vermögensausgleich und eine Neuausrichtung der Wirtschaft/Technik her.
Da dies global gemanged werden muss, geht das nicht von heute auf morgen, denn es dauert Jahre.
In dem Zuge kommt es unweigerlich zu Verwerfungen bis hin zu Ausschreitungen und lokalen Kriegen, daher muss man die Bürger irgendwie auf temporären Mangel und diverse andere Be- und Einschränkungen vorbereiten, weil sonst das totale Chaos ausbricht.

Das folgende Video von Youtuber Spiro Skouras Anfang Juni erweitert knapp und schlüssig deine Ausführungen. d.h. wer einige der maßgeblichen Strippenzieher sind und welche Agenda verfolgt wird.
Natürlich ist auch dass nicht umfassend und manche Aspekte hier schon Thema gewesen, aber es ist ein guter Überblick in rund 22 Minuten mit vielen Anregungen, wo man weiter bohren kann, wenn man vertiefen oder gegen prüfen möchte.

Hier mit einer deutschen Übersetzung (Original vom Juni 2020)

https://www.youtube.com/watch?v=0IyGRAN6P4s

Hier das Video im original in englisch:

https://www.youtube.com/watch?v=X6pzXrEBqR0

Ergänzend ein Artikel zu Klaus Schwab
und seinem Anspruch quasi Erfinder des "Stakeholder Capitalism" zu sein.
(zu deutsch etwa; "Interessengruppen-Kapitalismus")

https://www.infosperber.ch/Wirtschaft/WEF-Thema-2020-Stakeholder-Wer-hats-erfunden

Spiro Skouras ist auch auf www.ActivistPost.com aktiv.


Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.