Sehr interessant

nereus, Mittwoch, 20.03.2024, 07:53 (vor 24 Tagen) @ BerndBorchert2325 Views

Hallo Bernd!

Mal angenommen, das stimmt.

Dann wäre es eher eine Tragödie für einen Menschen, der sich nicht wohl in seiner Haut fühlte, das Äußere verändern ließ, um danach mit dem Inneren klar zu kommen.
Dafür sollte man eher Mitleid haben.

Interessant finde ich die Story allerdings – falls sie denn wahr ist – unter dem politischen Aspekt.
Was geht da draußen eigentlich vor? [[hae]]

In dem, oftmals von mir zitierten, Magaldi-Buch über die Ur-Logen, gab es einen Hinweis der mir viel Kopfzerbrechen bereitete.
Der Autor schrieb an 2 Stellen, das Angela Merkel und Vladimir Putin gegen Ende der Achtziger Jahre als Freimaurer rekrutiert wurden.
Erst dachte ich, es sei ein Schreibfehler, aber da dies zweimal (in unterschiedlichen Kapiteln) erwähnt wurde, konnte ich das kaum noch unterstellen.

Wer waren die Zwei in dieser Zeit?
Sie war vermutlich Stasi-Agentin für besondere Zwecke und er war ein Offizier des russischen Geheimdienstes, also 2 Leute, die in einer sich neu ordnenden Welt zurecht finden mußten.
Merkel „irrte“ durch Berlin und nachdem sie in der SPD keinen Absprungblock fand, ging sie zur CDU – man beachte diese politische Standfestigkeit. [[freude]]

Und in dieser Zeit wurden sie angeworben.
Warum?
Das Putin schon als junger Mann besonders war, habe ich in einem Buch über ihn gelesen. Sein Intellekt und sein Wille waren brillant.
Ganz dämlich wird auch Angela nicht gewesen sein und ihren Willen zur Macht braucht man nicht debattieren.

Die Frage ist: Wer sucht diese Leute aus? Wer schwärmt da aus, nach dem Finden neuer Talente?
Und haben diese „Talente“ auch eine Leiche im Keller, um sie im Fall der Fälle abzuschießen?
Bei Putin war es wohl der KGB, der damals ein scharfes Schwert war, das aber mittlerweile stumpf geworden ist.
Die Stasi-Historie der Ex-Kanzlerin ist bis heute nicht geklärt, doch die Indizien sind evident.

Resultiert aus dieser Tatsache der allgegenwärtige Haß auf den russischen Zaren?
Ist das einstmals hoffnungsvolle Talent ausgebüchst?
Er hatte schon die russisch-jüdischen Oligarchen getäuscht, die er später zähmte oder aus dem Land jagte.
Das hatte man ihm damals wohl noch verziehen oder die Weltlage ließ das zu.

Und damit kehre ich zu Brigitte Macron zurück.
Falls sie tatsächlich als Junge geboren wurde und dann später als Frau weiterlebte, dann hat das gehörige Brisanz, abseits jeglichen Dorf-Tratsches.
Wenn dann noch Rothschild-Zögling Macron – aus welchem Grund auch immer – diese fatale Beziehung eingeht – dann hat das wirklich Schmackes.

Und warum tauchen diese Gerüchte JETZT auf?
Macron ist seit 2017 im Amt, also seit 7 Jahren.
Wer hat Interesse, das dieses Geheimnis nun publik wird?

Bei den Obamas gab es ähnliche Gerüchte.
Daher nochmals die Frage, was geht da draußen eigentlich vor? [[hae]]

Wir wissen offenbar sicher, das wir nichts über die wahren Machtverhältnisse wissen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung